Netzstudie zur Ermittlung der richtigen Eelemntanzahl zur Berechnung des Spannungsgradienten aus FEM Ergebnissen

Den Spannungsgradienten aus der FEM Simulation richtig auswerten

Berechnen Sie Ihre Bauteile auch mit der FEM und führen Sie einen Betriebsfestigkeitsnacheis? Dann kennen Sie sicherlich die Unsicherheit, worauf genau es bei der Auswertung des Spannungsgradienten ankommt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Spannungsgradienten aus Ihren FEM Ergebnissen auswerten. Wenn Sie einen Nachweis der Betriebsfestigkeit führen (z.B. nach der FKM-Richtlinie) spielt die […]

Woehlerversuche mit Perlschnurverfahren im Zeitfestigkeitsbereich auswerten

Wöhlerlinien nach dem Perlschnurverfahren auswerten

Wollen Sie die statistische Auswertungen von Wöhlerlinien selbständig durchführen? Vielleicht weil Sie die Wöhlerlinie für Ihren Festigkeitsnachweis nicht rechnerisch abschätzen können oder weil Ihnen die rechnerische Abschätzung zu ungenau ist? Hier erfahren Sie wie Sie mit Hilfe des Perlschnurverfahrens Wöhlerlinien statistisch auswerten und den Wöhlerversuch planen. In diesem Artikel lernen Sie das Perlschnurverfahren kennen den […]

ein kostenloses FKM Richtlnie Excel Tool

Bauteile bequem mit der FKM-Richtlinie Software easyFKM

Arbeiten Sie auch mit der FKM-Richtlinie um Ihre Bauteile auszulegen? Dann kennen Sie sicherlich den Aufwand, den es bedeutet, die ganzen Rechnungen händisch nachzuvollziehen. Wäre es da nicht chic, eine einfach Lösung zu haben, die eine Bewertung nach der FKM Richtlinie schnell und einfach ermöglicht? Fast pünktlich zum Nikolaustag haben wir eine Lösung für Sie: […]

Mittelspannungsempfindlichkeit FKM Richtlinie

Die Mittelspannungsempfindlichkeit bei der Berechnung der Dauerfestigkeit berücksichtigen

Bei der Berechnung der Wöhler Kurve, bzw. bei der experimentellen Ermittlung der Wöhlerkurven hängt die Dauerschwingfestigkeit neben dem Werkstoff auch deutlich von der Mittelspannung ab. Erfahren Sie, wie Sie die Mittelspannungsempfindlichkeit in Anlehnung an die FKM Richtlinie ermitteln und ein Dauerfestigkeitsschaubild nach Haigh interpretieren. In diesem Artikel lernen Sie, Was ein Dauerfestigkeitsschaubild ist Wie Sie […]

Schulung der FKM Richtlinie mit FEM von Prof. Rosenthal

Anwendung der FKM Richtlinie mit FEM

Details Preis Anzahl
Standardticket (ab 29.06.2019)

Das Ticket wird benötigt und muss erworben werden.

€1,290.00 (EUR)*  

* Preis ohne MwSt.


  • Schulung FKM Richtlinie
    19. September 2019 - 20. September 2019
    9:30 am - 7:00 pm

Erfahren Sie in dieser Schulung, wie Sie Ihre Bauteile mit der FKM-Richtlinie auslegen und wie sie Ihre FEM Ergebnisse für einen Festigkeitsnachweis interpretieren.

Veranstaltungsort:  

Telefon: +49 711 / 974 64-0

Veranstaltungsort Webseite:

Adresse:
Hotel campus.guest, Universitätsstraße 34, Stuttgart-Vaihingen, 70569, Deutschland

Auswertung der Dauerfestigkeit nach dem Treppenstufenverfahren

Dauerfestigkeitsauswertung: Das Treppenstufenverfahren nach Hück zur experimentellen Ermittlung der Dauerfestigkeit

Führen Sie auch Dauerfestigkeitsversuche durch und werten diese statistisch aus? Dieser Artikel zeigt eine Übersicht über die gängigsten Verfahren und wann diese nach der Wissenschaft (DIN50100 und  Diss. Hr. Müller Link) angewandt werden. Das Treppenstufenverfahren nach Hück wird detailliert beschrieben. In diesem Artikel lernen Sie, Wie Sie Ihre Dauerfestigkeitsversuche mit dem Treppenstufenverfahren nach Hück planen […]

Schadensakkumulation und Modifikationen der Miner Regel inklusive einer Erklärung

Schadensakkumulation: Erklärung und Empfehlung der Miner-Regel

Bei der Berechnung der Lebensdauer wird die Wöhlerlinie mit einem beliebigen Lastkollektiv verglichen. Dazu verwendet man üblicherweise eine Schadensakkumulationshypothese. Finden Sie heraus, was dahinter steckt, und warum auch Lasten unterhalb der Dauerfestigkeit schädigen können. In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie Wie Sie ein Spannungskollektiv mit einer Wöhlerlinie vergleichen können Was die Schadensakkumulation nach Miner […]