Checkliste für ein effektives Design Review im Rahmen einer DRBFM

Ein Design Review richtig machen. Oder: Keine Lust auf sinnlose Meetings!

Vielleicht kennen Sie auch Meetings, die zu lange dauern, schlecht vorbereitet waren oder sogar unnütz waren. Wieviel Zeit könnten wir uns also sparen, wenn diese Design Reviews (oder Meetings) knapp wie möglich wären? Mit dieser Design Review Checkliste können Sie Ihre Besprechungen ideal vorbereiten und durchführen. In diesem Artikel lernen Sie, warum es auch für […]

Voraussetzungen und Eigenschaften für eine erfolgreiche DRBFM

Never change a running system! Oder: Risiken aus Änderungen mit der DRBFM richtig bewerten

Der Slogan des Titels stammt aus der IT und bedeutet, dass man einen einmal eingerichteten und funktionierenden Computer im besten Fall nicht mehr verändert. Jede Veränderung birgt Risiken! Deshalb wurde die DRBFM entwickelt. Erfahren Sie, worauf es bei der Anwendung ankommt und wie diese richtig eingesetzt wird. In diesem Artikel lernen Sie, was die DRBFM […]

Das Paretoprinzip erklärt am Beispiel der Sagrada Familia

Jeder fordert die effiziente 80% Lösung. Aber: was ist das eigentlich?

Der Kosten- und Termindruck nimmt stetig zu. Dies führt unter anderem dazu, dass der Ruf nach der 80% Lösung (die mit 20% des Aufwandes erledigt werden soll) immer lauter wird. Die spannende Frage für den Ingenieur ist aber, was ist eigentlich eine 80% Lösung?Der Hintergrund – Das Paretoprinzip:Unter dem Pareto-Prinzip (alternativ auch 80-20 Regel genannt) […]

Produktanforderungen richtig auslegen

Was Sie bei der Definition von (Zuverlässigkeits-) Anforderungen unbedingt beachten müssen.

Jede Bauteilauslegung beruht auf der Anforderung an das Produkt. Diese Anforderung beeinflusst wesentlich die Produkteigenschaften. Erfahren Sie wie Zuverlässigkeitsanforderungen richtig festgelegt werden und welche Gefahren lauern.Anforderungen an die Zuverlässigkeit setzen sich ganz generell aus drei Teilen zusammen (vgl. folgende Abbildung).der erwarteten Lebensdauerder definiterten Ausfallwahrscheinlichkeitder akzeptierten Aussagewahrscheinlichkeit Im Detail:Die erwartete LebensdauerBauteile haben üblicherweise eine endliche Lebensdauer. Dies […]

Wissen der Betriebsfestigkeit und Zuverlässigkeit

Ist Wissen wirklich Macht?

Erfahren Sie, was an dem Spruch: „Wissen ist Macht!“ falsch ist und wann Wissen tatsächlich wichtig ist. Zusätzlich zeige ich Ihnen noch, was dies konkret für Ingenieure der Bauteilauslegung bedeutet.Wissen alleine hilft einem Unternehmen nicht weiter. Warum ist das so, wann ist Wissen wirklich wertvoll und was muss getan werden, dass Wissen wirklich als wertvoll […]

International erfolgreich kommunizieren: die Übersetzungen der wichtigsten Fachbegriffe der Betriebsfestigkeit und Zuverlässigkeit.

Kennen Sie das auch? Sie stehen vor einer wichtigen Präsentation auf Englisch und finden keine vernünftigen Übersetzungen der Fachbegriffe und die Zeit drängt immer mehr?Ich habe Ihnen die Übersetzungen der wichtigsten Fachbegriffe der Betriebsfestigkeit und Zuverlässigkeit zusammengestellt, damit Sie diese übersichtlich griffbereit haben. Es handelt sich bei diesen Fachbegriffen um die in der englischsprachigen Literatur […]

Lernen Sie die typischen Gründe für das Scheitern einer FMEA und Maßnahmen zur Wiederbelebung der FMEA kennen.

5 Gründe, woran eine FMEA scheitert und was Sie tun können um dies zu verhindern.

Ursprünglich war die FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einfluss Analyse) von der NASA entwickelt worden, um die Produktentwicklung von Beginn an zu leiten. Oftmals wird sie aber in der B- oder C-Musterphase der Produktentwicklung nachgezogen und als Dokumentationswerkzeug genutzt.Erfahren sie die typischen 5 Gründe, woran ein sinnvoller, entwicklungsbegleitender Einsatz der FMEA scheitert. Außerdem ein paar Gedanken, wie […]