International erfolgreich kommunizieren: die Übersetzungen der wichtigsten Fachbegriffe der Betriebsfestigkeit und Zuverlässigkeit.

Kennen Sie das auch? Sie stehen vor einer wichtigen Präsentation auf Englisch und finden keine vernünftigen Übersetzungen der Fachbegriffe und die Zeit drängt immer mehr?Ich habe Ihnen die Übersetzungen der wichtigsten Fachbegriffe der Betriebsfestigkeit und Zuverlässigkeit zusammengestellt, damit Sie diese übersichtlich griffbereit haben. Es handelt sich bei diesen Fachbegriffen um die in der englischsprachigen Literatur […]

Werkstoffdaten FEM

Kostenlose Werkstoffdaten für FEM Rechnungen und den Nachweis der Betriebsfestigkeit Teil 2

Versuche sind teuer. Insbesondere Versuche zur Ermittlung der Daten der Betriebsfestigkeit wie Wöhlerlinien und Dauerfestigkeiten sind langwierig und damit kostenintensiv. Diese Artikelserie erklärt ihnen, wie Sie kostenlos an Werkstoffdaten für Ihre FE Rechnungen und den Nachweis der Festigkeit gelangen. In einem ersten Artikel wurden Werkstoffdaten für FEM Ergebnisse behandelt. Dieser zweite Artikel befasst sich mit […]

Werkstoffdaten FEM

Kostenlose Werkstoffdaten für FEM Rechnungen und den Nachweis der Betriebsfestigkeit Teil 1

Versuche sind teuer. Insbesondere Versuche zur Ermittlung der Daten der Betriebsfestigkeit wie Wöhlerlinien und Dauerfestigkeiten sind langwierig und damit kostenintensiv. Diese Artikelserie erklärt ihnen, wie Sie kostenlos an Werkstoffdaten für Ihre FEM-Rechnungen und den Nachweis der Betriebsfestigkeit gelangen. In diesem ersten Artikel werden Werkstoffdaten für FEM Ergebnisse behandelt. Sie erfahren, welche Werkstoffdaten benötigt werden und […]

FEM 4.0: das neue Zeitalter der FEM

Mit der Finiten Elemente Methode (FEM) lassen sich die Reaktionen eines Bauteils auf äußere Lasten berechnen. Die FEM ist zum Standard für Ingenieure bei der Bauteilauslegung geworden. Ursprünglich rein für Berechnungsexperten zugänglich, steigt die Popularität für dieses Werkzeug auch für Ingenieure anderer Fachrichtungen wie z.B. Konstrukteuren. Dieser Trend hält ungebrochen an und bringt natürlich (wie […]

Wie Sie sich effizient in das Gebiet der Betriebsfestigkeit einarbeiten

Für die meisten wird die Einarbeitung in die Betriebsfestigkeit parallel zur Arbeit erfolgen. Deshalb ist es wichtig, diese Einarbeitung so effizient wie möglich zu gestalten. Dazu sieben einfache Maßnahmen zur Steigerung der Lerneffizienz: 1) Arbeiten Sie an aktuellen Themen Suchen Sie sich ein Projekt, das Sie im beruflichen Alltag aktuell beschäftigt. Dadurch setzen Sie sich […]

Welche Bücher Sie für die Auslegung Ihrer Bauteile auf Betriebsfestigkeit und Dauerfestigkeit wirklich gelesen haben müssen.

Für die Betriebsfestigkeit gibt es eine Vielzahl von Büchern. Jedes dieser Bücher hat spezifische Vorteile. Welche Bücher sie wirklich lesen müssen, um sich in die Betriebsfestigkeit einzuarbeiten, einen Nachweis zu führen und FE-Rechnungen zu machen, erfahren Sie in diesem Artikel. Die Literaturempfehlung orientiert sich an der klassischen Vorgehensweise eines Lebensdauernachweises. Die Grundlagen: Der besten Einstieg in die Betriebsfestigkeit […]

Welche Neigung der Wöhlerkurve ist die richtige: k=3, k=5, k=8?

Wenn Ihnen die experimentelle Wöhlerkurve nicht vorliegt stellt sich immer die Frage, welche Wöhlerkurvenneigung angenommen werden darf/muss. Die Wöhlerkurvenneigung scheint dabei in unglaublich großen Bereichen zu streuen. Demgegenüber steht die einfache Annahme einer konstanten Neigung von k=5 in der FKM-Richtlinie. Wegen der direkten Abhängigkeit der berechneten Lebensdauer von der Wöhlerkurvenneigung ist oftmals die Befürchtung, dass damit […]