BLOG

BLOG zur Betriebsfestigkeit und effizienten Erprobung (Zuverlässigkeit)

Aktuelles Wissen für Sie zusammengestellt.

Voraussetzungen und Eigenschaften für eine erfolgreiche DRBFM

Never change a running system! Oder: Risiken aus Änderungen mit der DRBFM richtig bewerten

Der Slogan des Titels stammt aus der IT und bedeutet, dass man einen einmal eingerichteten und funktionierenden Computer im besten Fall nicht mehr verändert. Jede Veränderung birgt Risiken! Deshalb wurde die DRBFM entwickelt. Erfahren Sie, worauf es bei der Anwendung ankommt und wie diese richtig eingesetzt wird. In diesem Artikel lernen Sie, was die DRBFM […]

Auswertung der Dauerfestigkeit nach dem Treppenstufenverfahren

Dauerfestigkeitsauswertung: Das Treppenstufenverfahren nach Hück zur experimentellen Ermittlung der Dauerfestigkeit

Führen Sie auch Dauerfestigkeitsversuche durch und werten diese statistisch aus? Dieser Artikel zeigt eine Übersicht über die gängigsten Verfahren und wann diese nach der Wissenschaft (DIN50100 und  Diss. Hr. Müller Link) angewandt werden. Das Treppenstufenverfahren nach Hück wird detailliert beschrieben. In diesem Artikel lernen Sie, Wie Sie Ihre Dauerfestigkeitsversuche mit dem Treppenstufenverfahren nach Hück planen […]

Schadensakkumulation und Modifikationen der Miner Regel inklusive einer Erklärung

Schadensakkumulation: Erklärung und Empfehlung der Miner-Regel

Bei der Berechnung der Lebensdauer wird die Wöhlerlinie mit einem beliebigen Lastkollektiv verglichen. Dazu verwendet man üblicherweise eine Schadensakkumulationshypothese. Finden Sie heraus, was dahinter steckt, und warum auch Lasten unterhalb der Dauerfestigkeit schädigen können. In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie Wie Sie ein Spannungskollektiv mit einer Wöhlerlinie vergleichen können Was die Schadensakkumulation nach Miner […]

Unterschied zwischen DRBFM und FMEA einfach erklärt

FMEA versus DRBFM. Oder: was ist der Unterschied zwischen FMEA und DRBFM?

Kennen Sie das? Es wird nach Freiwilligen für die FMEA Sitzung gesucht, und keiner findet sich? Die Erfahrung zeigt, dass die freiwillige Teilnahme an einer FMEA eher die Ausnahme als die Regel ist. Was also tun? Eine Möglichkeit ist die DRBFM. Erfahren Sie, was der Unterschied zur FMEA ist, und was diese erfolgreich macht. Motivation […]

Haben Sie Wünsche / Ideen?

Wir möchten diese Seite gemeinsam mit Ihnen gestalten. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie Fragen haben oder Sie ein spezielles Thema interessiert. Wir greifen diese Themen gerne auf.