Seminar zuverlässig und robust konstruieren: Bauteile sicher auslegen.

Bauteile sicher auslegen, Maschinenelemente und richtig konstruieren für Ingenieure und Techniker

Das Seminar zuverlässig und robust konstruieren geht als zuerst auf die Grundlagen der technischen Mechanik und Dynamik ein und vermittelt anschließend, wie diese Kenntnisse auf die Konstruktion übertragen werden.  Hier wird die Theorie in die Praxis überführt.

Das Wissen wird mit vielen Beispielen und Übungen vermittelt. Außerdem bekommt jeder Teilnehmer einen Zugang zu Exceltools, die im Alltag gewinnbringend eingesetzt werden können.

Der Name ist das Ziel: zuverlässig und robust konstruieren.

Inhalt des zuverlässig und robust konstruieren

Kenntnisse über die Statik, Festigkeitslehre und Dynamik sind in der Konzeptphase und in der Produktentwicklungsphase unabdingbar um Bauteile robust auszulegen.

In diesem 1,5 tägigen Seminar erhalten Sie eine übersichtliche und einfache Einführung in die Technische Mechanik, Dynamik und deren Überführung in die Praxis:

  • Grundlagen der technischen Mechanik; Kräfte, Schnittkräfte, Lagerungen, Spannungen, Verformungen, Knicken, statisch unbestimmte Systeme, elastisch-plastisches Verhalten von Stahl, Einfluss der Imperfektionen auf die Festigkeit.
  • Grundlagen der Dynamik; Dynamische Belastung, Erregermechanismen, modale Masse, modale Steifigkeit, Dauerfestigkeit, Resonanz, Eigenfrequenz.
  • Überführung der Theorie in die Praxis; Kerben entschärfen, sonstige Abhilfemaßnahmen, Schweißnähte richtig gestalten, Schraubenverbindungen gestalten, Rissbehandlung, Schwingungs-Probleme lösen.

Alle Bereiche werden mit praxisrelevanten Beispielen erläutert.

  • Zusätzlich erhalten die Teilnehmer eine für diesen Seminar erstellte Formelsammlung und Excel-Tabellen für eigenständige Berechnungen.

 

Inhalt

Block 1: Grundlagen der technischen Mechanik
  • Kräfte,
  • Schnittkräfte,
  • Lagerungen,
  • Spannungen,
  • Verformungen,
  • Knicken,
  • statisch unbestimmte Systeme,
  • elastisch-plastisches Verhalten von Stahl,
  • Einfluss der Imperfektionen auf die Festigkeit.
Block 2: Grundlagen der Dynamik
  • Dynamische Belastung,
  • Erregermechanismen,
  • modale Masse,
  • modale Steifigkeit,
  • Dauerfestigkeit,
  • Resonanz,
  • Eigenfrequenz.
Block 3: Überführung der Theorie in die Praxis
  • Kerben entschärfen,
  • sonstige Abhilfemaßnahmen,
  • Schweißnähte richtig gestalten,
  • Schraubenverbindungen gestalten,
  • Rissbehandlung,
  • Schwingungs-Probleme lösen.
Block 4: praxisrelevanten Beispiele
  • Alle Bereiche werden mit praxisrelevanten Beispielen erläutert.
  • Zusätzlich erhalten die Teilnehmer eine für diesen Seminar erstellte Formelsammlung und Excel-Tabellen für eigenständige Berechnungen.

Termin:

22.10-23.10.2019


Ort:

DORMERO Hotel Stuttgart
Plieninger Straße 100
70567 Stuttgart
Deutschland
Tel: +49 (0) 711 / 721-0


Preis:

990 € zzgl. 19% UmSt.

Inhouse Seminar

Wir bieten dieses Seminar auch gerne bei Ihnen im Haus an, um die Inhalte direkt auf Sie zuschneiden zu können und Ihre Beispiele zu diskutieren.

Organisation

Länge
1,5 Werktage (2/3 Theorie, und 1/3 Anwendung) der Methode an praxisrelevanten Beispielen

Anforderungen
Bitte bringen Sie ein Geodreieck und einen Taschenrechner mit

Uhrzeiten
1.Tag 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
2.Tag 09:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr

Dokumentation:
Jeder Teilnehmer erhält die Vortragsunterlagen als PDF und in Papierform. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer das Buch Betriebsfestigkeitsberechnung kostenlos!

Referent
M.Sc. Sergej Karch

Ihr Feedback:

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Haben Sie noch Fragen?

Sie erreichen uns unter
0179/6953971
kontakt@einbock-akademie.de


Das Seminar ist genau richtig für Sie, wenn Sie…

Produkte zuverlässig Konstruieren wollen.

Das Seminar fokussiert auf die wirklich wichtigen, anwendungsrelevanten Grundlagen der Mechanik, Dynamik und Festigkeitslehre basierend auf der umfangreichen Praxiserfahrung des Trainers.

Konstrukteur, Techniker oder Entwickler sind

Durch nützliche Excel Tools, das praxisrelevante Wissen des Trainers und den umfangreichen Übungen lernen Sie das Wissen direkt anzuwenden.

Einen Austausch mit einem Entwickler aus der Praxis suchen.

Nutzen Sie die Zeit im Seminar, den Pausen und während den praktischen Übungen um mit dem Trainer Ihre Konstruktiven Herausforderungen zu besprechen.


Der Referent

M.Sc. Sergej Karch

Seminarleiter Schadensvorbeugend konstruieren Sergej Karch

Als Entwicklungs- und Berechnungsingenieur (FEM) bei der BOMAG GmbH (Weltmarktführer auf dem Sektor der Verdichtungstechnik) hat Hr. Karch umfangreiche Erfahrungen bei der statischen und dynamischen Auslegung von Maschinen und Anlagen sammeln können. Neben der numerischen Berechnung mittels Finiter Elemente Methode hat liegt der Schwerpunkt immer auch auf der analytischen Auslegung von Bauteilen und Anlagen.
Zu seiner täglichen Arbeit gehöhren die ganzheitliche Bewertung eines breiten Spektrums von Bauteilen. Die dafür nötigen Werkzeuge werden von Ihm weiterentwickelt und angewandt.
Daneben gibt er sein Wissen in seinem YouTube Kanal (Technisches Wissen) weiter: https://www.youtube.com/channel/UCbRWc92gtC0zy2cd9qz0Snw/featured.


Melden Sie sich jetzt für das Seminar zuverlässige und robuste Konstruktion an

Sie wollen Ihre Bauteile robust auslegen? Ihnen ist es wichtig zu verstehen welche Methoden wirklich wichtig sind und wie Sie die Grundlagen der Mechanik, Dynamik und Festigkeitslehre als Konstrukteur anwenden? Dann buchen Sie jetzt das Seminar zuverlässige und robuste Konstruktion.


Organisation

Termin:

22.-23.10.2019


Ort:

DORMERO Hotel Stuttgart
Plieninger Straße 100
70567 Stuttgart
Deutschland
Tel: +49 (0) 711 / 721-0


Preis:

990 € zzgl. 19% UmSt.


Meistgestellte Fragen

Kann das Seminar auch in meinem Unternehmen stattfinden?
Selbstverständlich bieten wir dieses Seminar als Inhouse Veranstaltung an. Hierbei gehen wir individuell auf Ihre Wünsche ein.
Gerne besprechen wir hier konkrete Probleme aus Ihrem Alltag. Bitte kontaktieren sie uns einfach unter kontakt@einbock-akademie.de gerne erstellen wir Ihnen dann ein individuelles Angebot.

Gibt es ein Zertifikat?
Jeder Teilnehmer erhält eine ausführliche Seminardokumentation in Form eines Handbuchs und ein Teilnehmerzertifikat.

Wie viele Teilnehmer sind sinnvoll?
Für Inhouse Veranstaltungen gilt: Idealerweise bewegt sich die Teilnehmerzahl zwischen 5 und 12 Personen. Bei mehr Teilnehmern wird es schwierig die Übungen unter Beteiligung aller Teilnehmer sinnvoll durchzuführen.

Wie buche ich das Seminar?
Inhouse Seminar:
Bitte kontaktieren sie uns einfach unter kontakt@einbock-akademie.de gerne erstellen wir Ihnen dann ein individuelles Angebot.
Regelseminar:
Bitte Buchen Sie das Seminar direkt über den Button Buchen weiter oben.

Was kostet das Seminar?
Inhouse Seminar:
Bitte kontaktieren sie uns einfach unter kontakt@einbock-akademie.de gerne erstellen wir Ihnen dann ein individuelles Angebot.
Regelseminar:
das Seminar kostet inkl. Skript, Teilnahmebescheinigung und Excel-Tools 990 €, zzgl. MwSt.